schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02
berichte

Danksagung:
An meine Tochter Kerstin für die tollen Aufnahmen.

An den Direktor des KWS (Kenya Wildlife Service) Michael L. Kipkeu, den Senior Game Warden von
Tsavo-East J. Perrio, für die freundliche Unterstützung.

An John, unseren langjährigen Scout und Fahrer.

kenya-48x3103

Die Stunde der Büffel - Tsavo East - Kenya

Tsavo ist mit rund 22.000 Quadratkilometern einer der größten Nationalparks Afrikas. Der Park wird durch den Nairobi - Mombasa Highway in Tsavo-East und Tsavo-West geteilt. Tsavo-East, der größere Park ist ca. 12.000 Quadratkilometer groß. Ein faszinierendes heißes trockenes Halbwüstengebiet. Tsavo-East ist nichts für einen Tag. Wer Tsavo wirklich erleben möchte, sollte mindestens drei volle Tage dort sein. Tsavo ist berühmt für die Man Eater (Löwen), die roten Elefanten und Büffel. Nirgendwo in Afrika gibt es so große Löwenrudel wie in Tsavo-East.

büffel-rot840

In Tsavo leben Tausende von Büffeln, die in großen Herden von 500 und mehr Exemplaren zu beobachten sind. In der Nähe der Pisten halten sich häufig alte Bullen auf. Tsavos Löwenrudel haben sich auf die Büffeljagd spezialisiert. Für Löwen ist die Büffeljagd sehr gefährlich, denn die Büffel sind sehr wehrhaft.

145-2-kompl

Die Tour erfolgte im Auftrag von:
save-the-grevyzebra.org

büffel-wh-840

Kurz nach Sonnenaufgang. Fünfhundert bis sechshundert Büffel an einem Wasserloch, nahe der Voi Safari Lodge.

büffel-top-840
büffel-top-840-2
büffel-im-840

Tsavos Büffel, obwohl es Tausende gibt, bekommen die meisten Besucher nicht zu Gesicht. Weil sie keine Zeit und keine Geduld haben. Jeden Tag einen anderen Park, das ist nur Fahrerei (Parkhopping). Nicht die Vielzahl der besuchten Parks ist entscheidend, sondern die Dauer und Intensität des Aufenthaltes.

büffel-ro-2-84-2
abziehend-840
ball-gif-klein

weiter


 

ball-gif-klein

nach oben

ball-gif-klein

Übersicht Reiseberichte

ball-gif-klein

Home