schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02
berichte

MIKE_logo_web
WWF_banner1a
save-grevy-1
botswana-flag

Die Nacht ist der Tod - Kalahari - Südafrika - Botswana

Der Senior Game Warden in Twee Rivieren hat uns einen Pickup mit Fahrer für die Fahrt in die Dünen zur Verfügung gestellt. Ich sitze vorn beim Buschmannscout, meine Tochter Kerstin und ihre Schulfreundin hinten auf der Ladefläche. Die seitlichen Bordwände sind knapp dreißig Zentimeter hoch. Der hintere Teil fehlt. Dann geht die Fahrt durch die Dünen. Er fährt wie Xi das Buschmannoberhaupt aus dem Film “Die Götter müssen verrückt sein”. Meine größte Sorge ist die beiden Mädchen zu verlieren,
da sie hinten von der Ladefläche rutschen können.

-7854-1

Im Winterhalbjahr wird es nach Sonnenuntergang für Afrika ungewöhnlich kalt. Das Thermometer kann bis unter Null Grad fallen.
Wir haben das breite Tal des Nossob Rivers durchquert und befinden uns bereits in Botswana.
Oben auf dem Rand haben wir eine wundervolle Begegnung mit sieben junge Cheetahs. Drei, dann vier kommen zum Fahrzeug legen die Vorderpfoten auf die Ladefläche und beäugen die beiden Mädchen. Als ich sie hinterher frage habt ihr Angst gehabt:
Nee, warum?

sahara-logo
cheetah-con
logo born
bild-1-fuenf-6733-1

Plötzlich - im Licht der Scheinwerfer. Sie haben vor wenigen Minuten ein Gnu gerissen. Um die Löwen nicht zu beunruhigen halten wir Abstand. Ich bin gegen kommerzielle Nachtpirschfahrten und das Blenden der Tiere mit Suchscheinwerfern. In den meisten Parks werden die Tiere schon tagsüber genug gestört. Nachtfahrten sind in allen Parks und Game Reservaten Botswanas verboten.  Meinen leitzahlstarken Blitz habe ich in unserem Fahrzeug vergessen. Der kleine Blitz der Kamera ist völlig überfordert. Die Augen der Raubkatzen reflektieren das Blitzlicht.

nacht-vier-7105

Natürlich frage ich mich, hat er es geahnt, gewusst, oder ist es Zufall. Gegen den Zufall spricht, weil er zielstrebig zu der Stelle gefahren ist. Als ich ihn frage, lacht er und sagt: Die Nacht ist der Tod.

nacht-drei-5196

Die beiden Mädchen hinten völlig ungeschützt, das wird mir zu riskant. Vorsichtig klettere ich durch das heruntergekurbelte Fenster auf die Ladefläche. Das ist nicht ganz ungefährlich, irgendwo in der Dunkelheit können weitere Löwen sein. Auf der Ladefläche stehen, völlig frei, nur wenige Meter entfernt, die Löwen am Riss zu beobachten geht unter die Haut.

ball-gif-klein

nach oben


 

ball-gif-klein

Reiseberichte

ball-gif-klein

Home